About / Impressum

Auf diesem Blog findet ihr:

Texte und Aufnahmen zum Schmunzeln und Kritisieren, für die Inspiration.

Sie sind gesammelte Weisheiten. Sie sind erfahrene und erkannte Weisheiten.

Sie stammen aus der Welt. Sie werden von Menschen gesprochen.

Sie sind, was war und was ist. Sie sind ich, du, ihr und wir.

Sie sind für euch.

Denn die Idee ist: Inspiration ist ueberall zu erfahren

Die geteilte Realität wird zu unseren Gedanken, Einstellungen, Handlungen.

Sie ist nicht wir. Wir koennen frei sein.

Es gibt viele einsame und gemeinsame Möglichkeiten, diese Freiheit zu erkennen, zu fühlen, zu sein. Diese Möglichkeiten werden hier aufgezeigt.

Jede Person hat ihre, nur unabhängig von den äußeren Einflüssen kannst du deine Möglichkeit finden. Lass dich inspirieren.

Und vielleicht erkennst du deine Moeglichkeit in jenem Moment, in dem sich aus all den Moegliechkeiten die deine ergibt.


Mein Name ist Janine. Ich studierte Sportwissenschaft und Journalismus in Hamburg und während ich 2011 bei der Frankfurter Allgemeine Zeitung auf einem ständig wechselnden Praktikanten-Stuhl saß, schloss ich das Studium mit einem Diplom ab.

All das brachte keine Karriere, aber es brachte mich weiter.

Meine Leidenschaft fließt in Worte und Farben, in wahre Geschichten und Geschichten, die wahr sein könnten, in Menschen und deren Räume. Oft hindert der Journalismus die Problematik auszusprechen, das zu zeigen, was gezeigt werden sollte. Dann bediene ich mich der Inspiration und Kreativität und schaffe fiktionale Texte, zeichne, male, bewege die Möglichkeiten. Oder ich befrage die Meinungsmenschen, die Systeme hinter ihnen und ihre Perspektive aus den engen Ringen um sie herum.

Dieses Prinzip lässt sich auf alles und alle übertragen und jeder kann daran teilnehmen.

Alles, was wir sehen und wahrnehmen, entsteht in einem Raum, in dem wir uns aufhalten. Manchmal ist das Fenster auf, manchmal benötigen wir wen, der das Fenster öffnet oder gar die Wände demoliert, mit dem wir diese sogar zusammen abbauen können. Erst dann ist es möglich mehr als unseren eigenen Raum wahrzunehmen oder den Ring um uns zu lösen.

Am Schluss der abstrakten Worte stehen Handlungen.

Ich schreibe und zeichne, um die Enge um uns zu erklären, um zu teilen, was ich erfahre und was andere erfahren. Wieder und wieder versuchte ich das. Ich tötete mich öfter, als ich mich beleben wollte. Doch auf das Eine folgt stets das Andere. Das ist die Natur der Dinge. Altes vergeht, Neues entsteht. So wuchsen Klarheit und Weisheit, Einsicht und Verständnis, Vertrauen und Ergebenheit, Gaben und ein Potential.

Potentiale sind die Zukunft und sie sind die Gegenwart.

Zudem hilft Bewegung, denn sie befreit uns oder wir entdecken fremde Räume. Wir können tanzen oder laufen, klettern oder wandern, yogieren oder schaukeln, reisen oder uns unterhalten. Unsere Kreativität steckt in all dem. Darauf folgt das Machen. Einfach machen. Wem dieses „einfach“ fehlt oder das „machen“, den unterstütze und berate ich gern.

Dazu auch: www.vitaltraining.org

Heilsam ist die eigene Heilkraft. Heilen und Helfen ist stets an die Entdeckung wahrer Kraft in anderen gebunden.

 


Impressum:

Janine Engeleiter
– Journalistin, Autorin, Life Guide: Beraterin, Atmungsexpertin, Trainerin, Creativtiy Coach –
 
14772 Brandenburg
und ueberall
eMail: j.engeleiter[at]web.de

Ich aktualisiere regelmäßig die Informationen auf dieser Website. Die Informationen können jederzeit geändert bzw. ergänzt werden. Eine Haftung für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann allerdings nicht übernommen werden. Für Verlinkungen auf andere Seiten und deren Inhalte kann ich keine Haftung übernehmen.

Die Inhalte meiner Website sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildern, ist nur mit meiner vorherigen schriftlichen Zustimmung gehmigt.